Zu Inhalt springen
Dein Sexleben ist irgendwie zum Kotzen ... So machst du ihn wieder an!

Dein Sexleben ist irgendwie zum Kotzen ... So machst du ihn wieder an!

Er war immer visuell eingeschaltet, als er dich nackt herumlaufen sah. Er würde aufhören und mitten im Satz sprachlos starren. Ihre Gestalt, die sich knapp über der Oberseite seines umwerfenden Smartphones bewegt, wäre das einzige, was seine Aufmerksamkeit sofort und vollständig nutzen könnte. Wenn Sie ihm einen Zentimeter geben würden - einen Kuss, ein Kuscheln, eine anhaltende Umarmung oder sogar einen scheinbar verführerischen Blick, würde er versuchen, eine Meile zu nehmen und mit diesem Blick und dem kehligen Knurren zu antworten, das sagt: "Ich will dich jetzt."

Aber nicht mehr.

Ihr Sexualleben und sein Interesse an Ihnen als Ganzes haben in letzter Zeit (oder nicht in letzter Zeit) abgenommen. Abgesehen von seiner normalen Neigung zu wandernden Augen waren Sie der einzige für ihn. Und du wusstest es.

Was ist passiert?

In letzter Zeit scheint er nicht viel zu bemerken, wenn Sie sich ausziehen, selbst wenn Sie Ihr bestes sexy Dessous-Set tragen. Es scheint, dass immer etwas anderes in seinem Kopf ist. Er ist abgelenkt. Sex fühlt sich notwendig an, aber nicht sexy.

Und es ist nicht nur Ihr Sexualleben, das von dieser Verschiebung betroffen ist. Es ist dein Selbstwertgefühl, dein Selbstvertrauen und dein eigenes Verlangen nach Sex. Du fühlst dich nicht mehr sexy nackt. In der Tat fühlen Sie genau das Gegenteil. Der Funke scheint gesprudelt zu sein.

Ist es er? Oder du?

Denken Sie daran, dass Sie sich zu Beginn Ihrer Beziehung beim Rasieren Ihrer Beine und der Bikinizone gedacht haben: „Ich kann mir nicht vorstellen, jemals die Zeit dafür nicht nehmen zu wollen…“, und jetzt können Sie sich nicht mehr an das letzte Mal erinnern, als Ihre Beine waren fühlte sich glatt an. Was ist passiert?

Dein Sexleben nervt Heres, wie man ihn wieder anmacht!

Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn wollen (auch wenn Sie es gerade nicht tun)!

Wie Frauen wollen sich Männer gewollt fühlen, sie wollen begehrt sein, sie wollen sich gebraucht und geliebt fühlen und sie wollen das Gefühl haben, dass Sie es versuchen. Nur weil Sie zusammengezogen sind oder seit einem Jahr ausgehen, heißt das nicht, dass er plötzlich blind ist. Sie können nicht einfach den sexy Mädchen-Look töten, den Sie einmal hatten, der ihn verführt hat, und sich dann fragen, warum das Mädchen im Büro, das die kurzen Röcke trägt und ihm Aufmerksamkeit schenkt, seine Aufmerksamkeit zurückbekommt. Es ist Zeit, sich um Ihre Beziehung zu bemühen! Sitzen Sie nicht nur da und fühlen Sie sich unsicher. Es ist Zeit, ihm zu zeigen, dass du es noch hast. Sie sind das Gesamtpaket. Es ist Zeit, sich wieder so zu fühlen.

Alles beginnt in deinem Kopf.

Liebst du es, zu Hause in Schweiß zu faulenzen, deine Haare in einem ungepflegten Pferdeschwanz zu halten und deinen kuscheligen, nicht passenden BH und Slip zu tragen? Denkweise ist ein großer Teil davon. Fühlen Sie sich sexy und Sie werden sexy handeln. Dress up, rasieren Sie Ihre Beine und passen Sie Ihre Haltung an! Wenn Sie sich in Brust-, Po- und Oberschenkel-schmeichelnden Outfits kleiden, ist es fast unmöglich, sich nicht sexy und gewollt zu fühlen. Sie könnten sich selbst überraschen, wenn Sie einen Blick auf Ihre Figur im Spiegel werfen, Ihre Form mit Spitzen-, Satin- oder Seidenrahmen sehen und schätzen, wie schön Ihr Körper wirklich ist.

Flirte mit ihm!

Flirte mit ihm, wenn du rausgehst. JA, flirte! Sie haben ihn vielleicht schon bekommen, aber das bedeutet nicht, dass Sie jetzt nur über dieses nervige Mädchen bei der Arbeit sprechen sollten, über das Frustrierende, was Ihre Mutter gesagt hat, wie gestresst Sie sind, dass Sie zunehmen, und wie Sie ein weiteres Grau gefunden haben Haare auf dem Kopf! Komm schon ... findest du das sexy? Glaubst du, das wird ihn dazu bringen, dich zu wollen? Glaubst du, diese Art von Unterhaltung wird dich dazu bringen, ihn zu wollen? Die Antwort ist nein, ist es nicht.

Dein Sexleben nervt Heres, wie man ihn wieder anmacht!

Tragen Sie Ihre Dessous für besondere Anlässe

Dies ist ähnlich wie ich glaube, dass Sie tatsächlich Ihr ausgefallenes Besteck verwenden sollten. Hochhochweißes Os Os Inmoulinin und Porzellan, anstatt es im hinteren Teil des Schranks zu verstauen. Wirklich, wofür speichern Sie es? BENUTZEN Sie Ihre schönen Sachen und genießen Sie es! Man lebt schließlich nur einmal. Tragen Sie Ihre sexy Dessous oft! Sie könnten denken, dass er es nicht bemerkt. Sie könnten das Gefühl haben, dass er jedes Mal, wenn Sie diese sexy Strümpfe anziehen, zu müde ist und ohnmächtig wird, ohne ein Auge darauf zu bekommen, wie heiß (und unangenehm) Sie die ganze Nacht heimlich waren! Und vielleicht hast du recht, vielleicht merkt er es nicht, aber er wird es definitiv bemerken, wenn du es nicht trägst. Aber erinnerst du dich an das erste Mal, als du diese brandneuen Laufschuhe angezogen hast und was für ein Nervenkitzel das war? Das Gleiche ... irgendwie. Es ist, als würden Sie all das begehrte Porzellan für Ihre Hochzeit besorgen, es dann nie benutzen oder Ihre wertvolle Diamantkette zur sicheren Aufbewahrung in einen Safe legen. Warum hat es, wenn Sie es nicht verwenden?

Jede Nacht, jeder Tag, sogar das Frühstück, kann ein besonderer Anlass sein, wenn Sie es zu einem machen. Ich weiß, sexy Dessous sind nicht so bequem wie Baumwollhöschen. Nun, eine glanzlose Beziehung zu haben ist schlimmer. Glaub mir. Es ist Zeit zu versuchen ... Wenn Sie lesen müssen Fünfzig Shades of Grey um dich in Stimmung zu bringen, mach es (es hilft)!

Warum ist Dessous für Männer so aufregend?

Dessous ernähren sich von Männerphantasien und erfüllen Träume, die sich möglicherweise schon als kleine Jungen entwickelt haben und zum ersten Mal auf ein Foto einer sexy Frau gestoßen sind. Aber mehr als sexy, es ist etwas Besonderes. Ihr seid alle mit fast nichts angezogen, und es ist nur für ihn, nur für seine Augen! Sie sind wie ein Geschenk, das darauf wartet, ausgepackt zu werden. In diesem Moment bist du aufregender als Weihnachten oder die letzte Nacht von Chanukka! Aber was „sexy“ ist und was einen Mann anmacht, ist höchst umstritten und hängt völlig von den Vorlieben Ihres Mannes ab. Es basiert oft auf persönlichen Erfahrungen und sogar Fantasien, die seit unserem zehnten Lebensjahr in unser Gehirn eingebrannt wurden und zufällig die großen (damals echten) Brüste in den Playboy-Magazinen unseres Vaters erreichten, die unter dem Bett versteckt waren. Von Jungenshorts bis zu Höschen ohne Schritt, von Teddys bis zu einem weißen T-No-BH: Welche Styles, Fantasy-Outfits und spezifischen BH- und Höschensets jeder Mann bevorzugt, kann sich von einem zum nächsten radikal unterscheiden.

Fangen Sie also wieder an, sich selbst, Ihre Beziehung und ihn zu bemühen, und Sie werden wahrscheinlich sehen, dass er sich über dieses neue zusätzliche Interesse freut, wenn er dieselbe Aufmerksamkeit wieder auf Sie richtet. 

Vorheriger Artikel Arbeiten Sie Ihren Urlaubsstress mit Sex ab!

Einen Kommentar gehört

Kommentare müssen gehört werden, bevor sie gehört

* Erforderliche Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen