Zu Inhalt springen
Wie Frauen das Orgasmuspotential steigern

Wie Frauen das Orgasmuspotential steigern

Frauenorgasmus ist immer ein Thema, auf das die Leute neugierig sind. Haben Frauen Orgasmen? Gibt es Frauen, die keinen Orgasmus erleben? Tatsächlich gibt es einige Frauen mit Anorgasmie, das heißt, sie können selbst bei ausreichender sexueller Stimulation keinen Orgasmus haben. Die meisten Frauen haben jedoch keine regelmäßigen Orgasmen, weil sie so „richtig“ in einen Orgasmus verwickelt sind. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass jede Frau die Fähigkeit zum Vergnügen haben und hoffentlich Wege finden sollte, wie Intimität emotional und körperlich erfüllt werden kann. Sie müssen also überlegen, wie Sie Ihr Orgasmuspotential steigern können.

1. Fragen Sie sich, was Sie anmacht

Was bringt dich dazu dich gut zu fühlen? Höhepunkt von Masturbation? Gibt es eine bestimmte Situation, die für Sie funktioniert? Können Sie einen Höhepunkt erreichen, wenn Sie einen Vibrator verwenden? So etwas diskutieren wir nicht immer mit unseren Partnern, aber wenn sie nicht wissen, was für uns funktioniert oder wir keine Ahnung von uns haben, ist es schwierig, uns selbst zum Organismus zu machen.

2. Lassen Sie Ihre negativen Gefühle los

Stress, Angstzustände, ein negatives Körperbild und Beziehungsprobleme können sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, einen Orgasmus zu haben. Wenn Sie erschöpft und abgelenkt sind, auch wenn Sie kürzlich einen Streit mit Ihrem Partner hatten, werden Sie einfach nicht in der Stimmung sein. Lassen Sie etwas von dieser Angst und diesem Stress los und steigern Sie Ihre Fähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen. Und konzentrieren Sie sich nicht auf den Orgasmus - wenn Sie die Reise genießen, werden Sie eher das Ende erreichen. Wenn Sie sich auf ein Ziel konzentrieren, werden Sie sicherlich nicht mehr in der Lage sein, es zu erreichen.

Es ist absolut nichts falsch mit dir, wenn du nicht allein durch Geschlechtsverkehr einen Höhepunkt erreichen kannst. Das ist eine weit verbreitete Erfahrung, aber wenn Sie Ihre Chance auf einen Höhepunkt beim Geschlechtsverkehr erhöhen möchten, versuchen Sie es mit einem Vibrator beim partnerschaftlichen Sex. 

3. Gesunder Lebensstil

Übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen und Drogenkonsum in der Freizeit können die sexuelle Befriedigung und die sexuelle Erregung im Allgemeinen beeinträchtigen. Rauchen kann die Durchblutung Ihrer Genitalien einschränken. Alkoholkonsum beeinflusst die Vaginalschmierung, verzögert den Orgasmus oder hemmt ihn insgesamt. Drogen beeinflussen auch diese Aspekte unseres Sexuallebens. Die Tatsache ist ein gesundes Leben und regelmäßige Bewegung kann sich positiv auf Ihr Sexualleben auswirken. Sport verbessert die Durchblutung der Genitalien und gibt Ihnen ein gutes Gefühl für Ihren Körper (physische und psychische Vorteile).

5. Sprechen Sie mit Ihren Ärzten

Es gibt viele Gründe für Frauen, sich als Organismus zu fühlen. Es kann das Ergebnis einer Verletzung oder eines Traumas sein, einschließlich: Beckentrauma, Diabetes, Hysterektomie, Rückenmarksverletzung, Multiple Sklerose, Vaginal- / Genitalchirurgie, Trauma während der Schwangerschaft / Entbindung und emotionales Trauma oder sexueller Übergriff. Diese können alle die sexuelle Reaktion einer Frau beeinflussen und sollten mit einem Arzt oder Sexualtherapeuten besprochen werden. 

Sprechen Sie mit Ihren Ärzten. Zu fragen, was Sie vom Organismus abhält. Zusätzlich zu bereits bestehenden Erkrankungen muss untersucht werden, ob Medikamente Ihre sexuelle Reaktion stoppen. Überlegen Sie, was sich in Ihrem Medizinschrank befindet. Nehmen Sie verschreibungspflichtige Medikamente ein? Einige Medikamente können die sexuelle Reaktion beeinflussen, einschließlich SSRIs, Antihypertensiva (zur Senkung des Blutdrucks) und sogar Antihistaminika. Wenn sich Ihr Sexualleben seit der Einnahme dieser Medikamente geändert hat, sprechen Sie es aus! Hoffentlich gibt es einige Interventionen, die Sie versuchen würden. Aber wenn Sie nicht mit Ihrem Arzt sprechen, werden Sie es nie erfahren.

Vorheriger Artikel Arbeiten Sie Ihren Urlaubsstress mit Sex ab!

Einen Kommentar gehört

Kommentare müssen gehört werden, bevor sie gehört

* Erforderliche Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen