Zu Inhalt springen
Alles über Butt Plugs

Alles über Butt Plugs

Für diejenigen, die überlegen, in das Analsexspiel einzusteigen, kann die Verwendung eines Butt Plug einschüchternd und beängstigend sowie sehr aufregend sein. Sobald Sie gelernt haben, wie man einen Butt Plug benutzt, empfinden viele Menschen sie als stimulierende Verbesserung ihres Sexuallebens. Der Anus ist eine hocherotische Zone, und die Stimulierung vor, während oder nach dem Sex kann Männern und Frauen gleichermaßen ein neues Maß an Vergnügen bereiten.

Was ist ein Butt Plug?

Ein Butt Plug ist ein Sexspielzeug, das entwickelt wurde, um in deinen Arsch zu passen und dort zu bleiben. Die klassische Form hat einen vertieften Hals und eine ausgestellte Basis, so dass sich die Schließmuskeln schließen und sicher an Ort und Stelle bleiben können. Der Schlüssel zu jedem anderen als dem Stecker ist jedoch die ausgestellte Basis, die verhindert, dass sie vollständig in das Rektum gelangt und verloren geht. Im Gegensatz zur Vagina ist das Rektum keine Sackgasse, sondern führt in den Verdauungstrakt. Wenn es vollständig betreten werden darf, besteht die Gefahr, dass sich das Rektum zusammenzieht und das Spielzeug darüber hinaus hineinzieht, wo es leicht entfernt werden kann.

So verwenden Sie zum ersten Mal einen Butt Plug

Während Sie sich möglicherweise dafür entscheiden, einen Butt Plug in Ihr Sexualleben mit einem Partner aufzunehmen, ist es normalerweise am besten, dies alleine zu tun, wenn Sie zum ersten Mal mit einem experimentieren. Wenn Sie entscheiden, dass es nicht für Sie ist, gibt es keinen sozialen Druck, über Ihren Komfortpunkt hinauszugehen oder die Stimmung zu ruinieren.

Anweisungen

  • Legen Sie das Kondom über den Butt Plug. Dies hilft beim Aufräumen.
  • Schmieren. Übermäßig. Sie werden wahrscheinlich ein Handtuch ablegen wollen, damit Sie es nicht überall bekommen, aber ja - verwenden Sie eine großzügige Menge am Stecker selbst und an sich selbst.
  • Positionieren Sie die Spitze des Steckers am Eingang Ihres Schließmuskels.
  • Pfeifen. Im Ernst - etwas über das Pfeifen entspannt Ihre Geschlechtsorgane und macht alles einfacher.
  • Drücken Sie langsam auf die Spitze des Plugins.
  • Wenn es weh tut, hör auf. Abhängig von Ihrer persönlichen Physiologie werden Sie Engegefühl, Dehnung und Unbehagen verspüren. Das heißt, gehen Sie langsam und hören Sie auf, wenn Sie echte Schmerzen verspüren.
  • Spülen und wiederholen. Erwarten Sie nicht, dass Sie das Ganze beim ersten Mal aufnehmen können - seien Sie geduldig mit sich selbst.

Sobald Sie einige ermutigende Erfahrungen mit Analspielen gemacht haben, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Erfahrungen erweitern können. Für Männer kann die Verwendung eines Buttplugs oder eines anderen Analspielzeugs zur Stimulation Ihrer Prostata - der so genannte männliche P-Punkt - erstaunliche Orgasmen hervorrufen, die auf andere Weise nicht erreichbar sind. Bei Frauen kann die Verwendung eines Buttplugs oder eines anderen Analspielzeugs beim Geschlechtsverkehr oder beim Oralsex die Empfindungen in der Vagina und in der Klitoris verstärken. Vibrierende Buttplugs können dieses Gefühl ebenfalls verstärken. 

Wenn Sie Anfänger im Analsex sind, kann die alleinige Verwendung von Buttplugs am Anfang eine gute Möglichkeit sein, Ihren Anus für den Geschlechtsverkehr vorzubereiten. Es gibt viele Analtrainer-Kits, mit denen Sie sich allmählich und sicher an eine immer größere Analpenetration gewöhnen können.

Wichtige Dinge, die Sie über Anal Play wissen sollten

Stellen Sie sicher, dass das Element, das Sie einfügen, einen Griff oder eine ausgestellte Basis hat. Der Anus schließt gerne das Arschloch und hält Dinge im Rektum. Sobald Sie etwas in Ihren Arsch gesteckt haben, möchten Sie es leicht herausziehen können. Halten Sie sich an diese Regel, oder Sie laufen Gefahr, beim Kaffee im örtlichen Pausenraum der Notaufnahme zum Gesprächsthema zu werden.

Vermeiden Sie lange, unflexible Analspielzeuge. Der Anus ist gekrümmt und es kann schmerzhaft sein, einen harten, geraden Gegenstand zu weit hinein zu drücken. Alle Ihre längeren Analspielzeuge sollten flexibel sein.

Fangen Sie klein an. Wenn Sie neu im Analspiel sind, beginnen Sie mit einem schlanken Butt Plug. Sie können Ihren Anus leicht dimensionieren, indem Sie das Einführen der Finger nacheinander in Ihren Hintern verlangsamen. Die maximale Anzahl von Fingern, die Sie einstecken können, gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie groß Sie werden möchten.

Schmiere es oder verliere es! Gleitmittel ist für jedes Analspiel unerlässlich. Der Anus schmiert sich nicht selbst wie die Vagina. So großzügige Mengen an Schmiermittel sind erforderlich, wenn Sie etwas in Ihren Arsch stecken wollen

Vorheriger Artikel Anleitung zum Nippelspielzeug
Nächster Artikel Was tun, wenn Sie beim Sex ausgelöst werden?

Einen Kommentar gehört

Kommentare müssen gehört werden, bevor sie gehört

* Erforderliche Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen
Treten Sie dem Utimi VIP-Club bei