Zu Inhalt springen
7 Schritte, um Ihren Liebhabern den besten Blowjob zu geben

7 Schritte, um Ihren Liebhabern den besten Blowjob zu geben

7 Schritte, um Ihren Liebhabern den besten Blowjob zu geben

Utimi-Sex-Blog-Sex-Geschichten-Sex-Leben-Sexy-Leben-1
Wie man den besten Blowjob gibt, ist etwas, worüber viele Frauen Stress haben, aber das Gefühl haben, dass sie niemanden haben, der ihnen hilft. Außerdem denken viele Männer darüber nach (und hoffen, dass ihre Frauen genau die richtigen Tipps und Tricks kennen). Also, ich werde Ihnen Damen diese wesentlichen 7 Tipps geben:

 

1. Zunächst die Grundlagen:

Haben Sie einen geschmierten Mund, mit anderen Worten - Sie wollen keinen trockenen Mund. Stecke deine Haare in einen Pferdeschwanz. Verwenden Sie Ihre Zähne nicht ... es sei denn, Sie sind fortgeschritten und wissen, was Sie tun. Schützen Sie Ihre Zähne mit Ihrer Lippe, indem Sie Ihre Lippe über die oberen Zähne wickeln, als würden Sie eine zahnlose Person nachahmen. Seien Sie sich bewusst, dass dies zu Schnittwunden an Ihrer oberen Innenlippe führen kann, aber Sie werden sich daran gewöhnen und die Haut straffen. Denken Sie auch daran, Utimi einzuschäumen, nur für den Fall!

 

 

 

2. Als nächstes die beste Technik

Dazu gehört die Koordination von Hand, Mund und Zunge - alles rhythmisch bewegte Teile, ähnlich wie das gleichzeitige Reiben des Magens und das Klopfen des Kopfes. Sie möchten, dass Ihr Mund leicht drückt, während Sie entlang des Schafts auf und ab gehen, Ihre Hand seinen Schaft umwickelt und Ihrem Mund auf und ab folgt, während Sie eine Drehung hinzufügen, und Ihre Zunge um seine Spitze rollt. Stellen Sie sich für Fortgeschrittene vor, Sie spielen ein Instrument und Ihre Finger öffnen und schließen sich wie auf einer Harfe - pinky, um Finger zu Mittelfinger zum Zeiger zu klingeln, wiederholen Sie. Wie fest du drückst, hängt davon ab, wie viel Druck er genießt. Im Allgemeinen bevorzugen Männer mit größeren Penissen mehr Druck und Männer mit kleineren Penissen weniger Druck.

3. Achten Sie genau auf seine Körpersprache

Denken Sie an Dinge wie Atmen, Schwitzen und Muskelverspannungen. Jede Minutenschicht ist ein Signal dafür, wie sehr er jede Bewegung genießt. Er kann kurz vor dem Orgasmus stehen, und dann ändern Sie Ihr Positiv oder Ihren Rhythmus, und er verliert es. Das ist aber nicht immer schlecht! Wenn Sie ihn wieder zum Orgasmus bringen können, hat dieser momentane Abfall tatsächlich dazu beigetragen, das Finale zu intensivieren.

4. Seien Sie leidenschaftlich und begeistert

Je mehr Sie ehrlich darauf stehen, desto besser werden Sie. Und desto angenehmer wird es für ihn sein! Wenn Sie es genießen, können Sie unbewusst Geräusche machen, stöhnen, Ihre Hände erwärmen sich, Ihr Mund erzeugt mehr Speichel (dh: Schmierung) und Sie können sogar Ihren Körper an seinem Bein schleifen. Wenn Sie nicht darüber nachdenken, was Sie tun, sondern es nur fühlen und genießen, fällt Ihr Körper in einen natürlichen Fluss und Rhythmus und synchronisiert sich leichter mit seinen Bewegungen. Sie können fast sein Vergnügen spüren und wissen, wann er blasen wird (Sie können im Allgemeinen auch das Pre-Sperma probieren).

5. Vergessen Sie nicht die Bälle

Einige Männer LIEBEN es, wenn ihre Eier sanft gestreichelt, gezogen, massiert und gelutscht werden. Viele von ihnen haben keine Ahnung, wie sehr sie es lieben, weil es ihnen noch nie jemand angetan hat. Wenn Sie SEHR fortgeschritten sind, können Sie Ihre Zähne auch vorsichtig verwenden, um an ihren Bällen zu ziehen - was für zusätzliche Sensation sorgt.

6. Schau ihm in die Augen

Es ist ein großes Problem! Sie müssen ihn nicht die ganze Zeit anstarren, sondern gelegentlich und nur für einige Momente aufschauen und Augenkontakt herstellen.

7. Machen Sie sich Notizen

Wenn Sie fertig sind, fragen Sie ihn auf sexy und nicht unsichere Weise:

 

"Was hat dir am besten gefallen?"

"Hat es dir gefallen, als ich diesen wirbelnden Trick mit meiner Zunge gemacht habe?"

"Magst du es besser, wenn ich auch meine Hände oder nur meinen Mund benutze?"

"Hat es dir gefallen, als ich deine Eier in meine Hand genommen habe?"

"Was kann ich anders machen, besser, ganz aufhören?"

"Was ist, wenn wir ein Spielzeug hineinwerfen, um beim nächsten Mal zu helfen?"

Vorheriger Artikel Arbeiten Sie Ihren Urlaubsstress mit Sex ab!

Einen Kommentar gehört

Kommentare müssen gehört werden, bevor sie gehört

* Erforderliche Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen