Zum Inhalt
Was ist eine Yoni-Massage?

Was ist eine Yoni-Massage?

Die Yoni-Massage ist das weibliche Äquivalent zur Lingam-Massagetherapie. Gewöhnlich unterschätzen Männer und Frauen die massive, sinnliche Kapazität einer umfassenden Genitalmassagetherapie. Konkrete Tipps, möchten Sie?


Sie müssen auf jeden Fall mit ordentlichen, warmen und auch gepflegten Händen umgehen. Dies ist auch bei der Lingam-Massage wichtig - jedoch VIEL wichtiger, wenn Sie Spaß mit dem Vaginalbereich haben, da die Flora der Vaginalschleimhaut empfindlich ist und sich Infektionen durch Mikroorganismen und auch Pilze hier viel leichter entwickeln können. Ordentliche Hände, gepflegte, kurze Fingernägel sowie, wenn möglich, keine raue Haut - genau so können Sie sich ohne zu zögern entspannen.

Anstelle von Massagetherapieöl empfehlen wir ein Gleitmittel auf Wasserbasis oder pH-neutral, um die Genitalvegetation nicht zu beschädigen. Mit einem Orgasmusgel oder einem wärmenden / prickelnden Gleitmittel wird es besonders spannend.

Umfasst den gesamten Körper und alle erotischen Bereiche: Hals, Brustwarzen, Brüste, Bauch, Hüften, Oberschenkel - die äußeren Schamlippen. Die Sexualität steigt mit der Freizeit sowie dem Bedürfnis, dass Sie endlich einen der spirituellsten berühren. Unterschätzen Sie außerdem nicht, dass die Massage des Hügels, der Innenseite der Bank und der Außenseite des Vaginalkanals eine praktisch grenzenlose Vielfalt von Nervenenden reizt.

Konkrete Tipps: Massieren Sie mit kreisenden Daumen und beiden Händen, legen Sie die Hand darauf und lassen Sie sie kreisen oder auf und ab gleiten oder lassen Sie die Klitoris zwischen Zeige- und Mittelfinger gleiten, während Sie die Schamlippen massieren.

Zusätzlich interessant: Positionieren Sie Ihre Handfläche auf der Vagina - dort bleibt sie bewegungslos und das angenehme Pochen entfaltet sich unter Ihrer Handfläche. Sie können auch versuchen, leicht zu klopfen oder zu blasen, die Schamlippen vorsichtig zu ziehen oder sie sanft zwischen Ihren Fingerspitzen umzuwandeln. Sie können Ihren Daumen um die Klitoris kreisen lassen oder die Genussperle gerade massieren, während die andere Hand mit den Fingern den Vaginalbereich berührt. Sie können ebenfalls verschiedene Winkel mit Ihren Fingern überprüfen. Drehen Sie Ihre Finger hoch und massieren Sie auch ihren G-Punkt oder drücken Sie sie im Vaginalbereich nach unten? Beginnen Sie mit einem Finger und nehmen Sie danach 2 oder 3? Liegt sie oder ist sie vor dir oder beugt sie sich vor? Sie können sie auch von hinten greifen und sich verwöhnen lassen - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Nutzen Sie die Klitoris, um interessante Reibungen zwischen den Rändern Ihrer Hände zu erzeugen.

Vorherige Artikel Was ist eine Sexschaukel und wie nutzt man sie im Jahr 2021 am besten?
Nächster Artikel Utimi Vibrators Review Video vom Ruby Day

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie angezeigt werden

* Benötigte Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen
Treten Sie dem Utimi VIP-Club bei