Zum Inhalt
Wie egoistischer Sex Ihr Sexualleben drastisch verbessern kann

Wie egoistischer Sex Ihr Sexualleben drastisch verbessern kann

Es gibt viel zu viele Artikel, die Ratschläge geben, wie man jemand anderem beim Sex gefallen kann. 10 Möglichkeiten, Ihren Mann im Bett wild zu machen! 8 Sex-Techniken, um sie zum Verlieben zu bringen! Wie man ihnen Sex gibt, den sie nie vergessen werden! Unerwartetes Sexzeug, das sie lieben werden! Was sie wirklich wollen, dass du beim Sex machst! et al., ad infinitum. In der Zwischenzeit wird egoistischer Sex massiv unterschätzt. Wir werden uns ansehen, wie Sie sich im Schlafzimmer wohlfühlen und wie wichtig es ist, dies zu tun. 

Egoistischer Sex?

Ich sage mit Sicherheit nicht, dass Sie sich nicht um Ihren Sexualpartner kümmern sollen. das wäre gedankenlos und rücksichtslos. Schrecklicher Sex-Rat. Aber du musst erkennen, dass du auch Sex hast. Es ist in Ordnung zu erkennen, wie wichtig es ist, beim Sex sein eigenes Vergnügen zu haben, anstatt sich zu 100% auf die Bedürfnisse Ihres Partners zu konzentrieren.  

Ich benutze das Wort „egoistisch“ in diesem Zusammenhang, um mich selbst als eine wichtige Facette der Sex-Sitzung zu betrachten. Schätzen Sie nicht nur das Vergnügen, das Sie geben können, sondern auch die Empfindungen, die Sie erhalten. 

Warum egoistischer Sex wichtig ist

Allzu oft lesen wir Sex-Ratschläge, die sich ausschließlich darauf konzentrieren, was Sie für sie tun können. Ich hatte viel Sex, bei dem ich mir ständig überbewusst war, ob sie sich amüsieren und ob sie mich genießen, bis zu dem Punkt, an dem es mein eigenes Vergnügen ausschließt.  

Ironischerweise bin ich mir sicher, dass mein Partner Sex mit mir noch mehr genießen würde, wenn ich nicht diese fast überwältigende Sorge hätte. Wenn ich diese anklagende innere Stimme zum Schweigen bringen könnte, die wissen will, ob er es genießt oder nicht, und durchgehend auf einer Schleife spielt.  

Sie sind vielleicht 50% der Teilnehmer, aber jede Person verdient es, 100% des Vergnügens zu erleben, das ihnen zur Verfügung steht. 

Bringen Sie Ihrem Liebhaber bei, wie er Ihnen gefallen kann

Egoistischen Sex zu haben bedeutet nicht, alles über deine Wünsche zu machen. Es bedeutet, sich Ihrer Wünsche bewusst zu sein und selbstbewusst genug zu sein, um Ihren Partner zu bitten, zu versuchen, diese Wünsche zu befriedigen. 

Dies kann so einfach sein wie das Sprechen, wenn Sie möchten, dass Ihr Sexpartner eine bestimmte Sache tut. Sagen Sie, wenn Sie möchten, dass sie Sie an einem bestimmten Ort auf eine bestimmte Weise berühren. Fragen Sie sie direkt, anstatt eine fortwährende Routine der Hoffnung, Enttäuschung zu akzeptieren und sie schließlich als "zumindest amüsieren sie sich" abzuschreiben.  

Noch wichtiger als darüber zu sprechen, was Sie wollen, ist über die Dinge zu sprechen, die Sie nicht wollen. Aktive Zustimmung, Ihr geistiges Wohlbefinden und Ihr körperlicher Komfort haben zu jeder Zeit höchste Priorität. 

Auf diese Weise können Sie Ihrem Geliebten beibringen, Ihnen zu gefallen - und Sie werden überrascht sein, wie dankbar sie für Ihre Führung sind. 

Sei nicht wirklich egoistisch

Dieser Artikel ist nicht als Rechtfertigung für arrogante Typen gedacht, denen die Wünsche und Bedürfnisse eines Sexpartners gleichgültig sind oder die er ablehnt. In einer idealen Welt würden alle Liebenden Rücksicht auf ihren Partner nehmen und ihr Bestes geben, um sicherzustellen, dass sie beim Sex voll zufrieden sind, auf welche Weise auch immer dies für sie geschieht.  

Mir ist jedoch bewusst, dass wir nicht in einer idealen Welt leben. Es gibt viele prahlerische Duschen da draußen, die denken, sie sind Sex auf Beinen und die Welt schuldet ihnen sexuelle Gunst.  

Sorge & Schuld = weniger angenehmer Sex

Wenn ich über soziale Medien oder Fernsehsendungen wiederholt solchen Einstellungen ausgesetzt bin, bin ich noch entschlossener, nicht schrecklich egoistisch zu sein, wenn ich selbst Sex habe. 

Bin ich eine egoistische Dusche? Mache ich das alles über mich?  

Dies sind die Fragen, auf die ich mich beim Sex konzentriere, wenn tatsächlich:  

1) Ich bin nicht egoistisch  

2) Dies zeigt sich daran, wie sehr ich mir darüber Sorgen mache 

3) Meine Angst, ein egoistischer Liebhaber zu sein, verringert die Freude, die ich an der Sex-Sitzung habe.

Es kommt zu einem Punkt, an dem ich mich schuldig fühle, mich beim Sex gehen zu lassen. Wo ich mich davon abhalte, alle mir zur Verfügung stehenden Empfindungen vollständig zu erfahren, und mich deshalb nicht in vollem Umfang amüsiere. 

Achte auf deine eigenen Wünsche

Es ist möglich, eine natürliche Sorge darüber auszugleichen, wie sehr Ihr Partner Sex mit Ihnen genießt, während Sie Ihre eigenen sexuellen Bedürfnisse und Begierden berücksichtigen. 

Will etwas? Tu es. Kapiert. Natürlich im Rahmen der laufenden Zustimmung.  

Wenn Sie Zweifel haben (oder einfach nur, weil es eine gesunde Sache ist), sprechen Sie mit Ihrem Partner. Kommunizieren Sie Ihre Sorgen und Wünsche. Außerhalb des Schlafzimmers / der Sex-Sitzung ist es am besten, eine vollständige Diskussion zu führen - aber beim Sex kann eine kurze direkte Kommunikation, kleine Stimmzeiger, unglaublich hilfreich sein. 

„Nicht da, Liebling… da. Ja… oh Gott, es ist erstaunlich, wenn du das tust. “ 

"Ich mag es, wenn du das stattdessen machst, Baby ... mmmm ja, das ist perfekt." 

"Ich möchte wirklich diese Position / Technik ausprobieren, von der ich gehört habe ... kann ich es dir zeigen?" 

Manchmal reicht es aus, den Körper zu bewegen, um sicherzustellen, dass Sie besser stimuliert werden. Worte sind nicht immer erforderlich.

Egoistischer Sex für ein besseres Sexleben

Egoistischer Sex ist wirklich ein Bewusstsein für Ihre sexuellen Bedürfnisse und das Erkennen, dass diese Bedürfnisse genauso wichtig sind wie die Ihres Partners. Und es wagen, Dinge zu ändern, zu kommunizieren, zu behaupten, wann und wie Sie Ihre Bedürfnisse erfüllen wollen. 

Hören Sie auf, sich Gedanken darüber zu machen, ob Ihr Partner mit Ihrer sexuellen Leistung zufrieden ist, und vertrauen Sie darauf, dass er kommuniziert, wenn er etwas anderes tun muss. In der Zwischenzeit fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie nach dem streben, was Sie im Bett wollen - egoistischer Sex kann Ihr Sexualleben wirklich drastisch verbessern.  

Vorherige Artikel Die 5 Hauptunterschiede zwischen dem männlichen und dem weiblichen Orgasmus

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie angezeigt werden

* Benötigte Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen
Treten Sie dem Utimi VIP-Club bei