Die Leute gehen oft davon aus, dass Sexautoren das sexuelle Selbstvertrauen haben. Nee. Wir sind auch Menschen - wir bekommen unsere sexuelle Superheldenmaske, unseren Umhang und unsere Superkräfte nicht, wenn wir anfangen zu schreiben. Ein typisches Beispiel: Im letzten Jahr hatte ich mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die dazu geführt haben, dass mein Körper ganz anders aussah als zuvor. Für mich hat dies zu einem enormen Rückgang des sexuellen Vertrauens geführt. Ich weiß, dass dies etwas ist, mit dem sich viele Menschen identifizieren können. Und die Frage, die sich daraus ergibt, ist eine schwierige: Wie können wir uns sexy fühlen, wenn wir uns in Bezug auf unseren Körper schlecht fühlen?

Pünktlich setzte ich mich mit der Sexualerzieherin, Autorin und Body Image Coachin zusammen und machte einige Ideen, wie Sie Ihren sexuellen Groove finden können, wenn Sie sich nicht gut mit Ihrem Körper fühlen. Hier sind unsere sechs wichtigsten Möglichkeiten, um sich im Bett besser zu fühlen.

Wenn wir uns regelmäßig von Filmen, Fernsehen und Zeitschriften ernähren, wird es leicht zu glauben, dass jeder perfekte Haare und Make-up hat und jeder Körpertyp, den die Welt sagt, im Moment sexy ist. (Vergiss nicht, Es ändert!) Aber die Welt ist voll von sexy Menschen aller Formen, Größen, Rassen, Altersgruppen, Fähigkeiten, Geschlechter und mehr! Manchmal gehe ich in eines der optionalen Spas in Portland (große Whirlpools im Freien, es ist schön), um mich daran zu erinnern, wie die Welt im Allgemeinen aussieht. Andere großartige Optionen (falls Ihre Stadt weniger öffentlich-nackt ist als meine) sind: sexpositiver Porno - Das Zentrum für sexuelles Vergnügen und Gesundheit hat eine tolles Verzeichnis um dich zu führen - und Bücher wie Elles "Curvy Girl Sex" Das enthält eine Menge körperpositiver Ratschläge, Sexpositionen, Spielzeugtipps und mehr sowie Innendeckel, die mit Bildern wunderschöner Menschen aller Formen und Größen ausgekleidet sind!