Zum Inhalt
6 Fakten über Orgasmen, die Sie schockieren werden

6 Fakten über Orgasmen, die Sie schockieren werden

6 Fakten über Orgasmen, die Sie schockieren werden

Der Weg zum Höhepunkt ist mit Ratlosigkeit gepflastert, möglicherweise einigen Muskelkrämpfen, unangenehmen Stille oder dem noch unangenehmeren Gegenteil von zu viel Reden. Was bringt einen Orgasmus von OH zu Oh NEIN? Das Wunder der multiplen Orgasmen, diese arme Seele, die niemals den krönenden Abschluss des Sex erleben kann, trumpft die Stimulation der Klitoris allein beim Geschlechtsverkehr - wir alle haben diese orgasmischen Binsenweisheiten schon einmal gehört. Dennoch gibt es noch einige Wow-Faktoren, die Sie über diese besonderen Sekunden überraschen könnten.

Hier sind sechs Schocker über sexuelle Befreiung, die Sie wahrscheinlich nicht kannten ... bis jetzt.

1. Der "Koregasmus"

Mittlerweile wissen wir alle, dass es mehr als einen Weg gibt, der zu einem Orgasmus führt - ich meine, Sie haben fast ein Dutzend erogene Zonen zur Auswahl. Was Sie wahrscheinlich nicht realisiert haben, ist, dass ein gutes Kerntraining Ihre Eintrittskarte zum Höhepunkt sein könnte. Wissenschaftler führen dieses Genussphänomen bei einigen Frauen auf Kontraktionen der Beckenmuskulatur, Spannungsaufbau in Beinen und Bauch, Nervenimpulse oder eine Kombination davon zurück. Was auch immer der Grund ist, wen interessiert das? Das Big O im Austausch gegen eine kleinere Taille? Ich akzeptiere es!

2. Der "Geburtsgasmus"

Wenn Sie in der Nacht der Empfängnis keine sexuelle Befriedigung erfahren haben, warten Sie einfach, bis das Produkt Ihrer Liebe (oder Lust) eintrifft. Es stellt sich heraus, dass einige Frauen die Orgasmus-Erfahrung machen, auf die sie neun Monate später gewartet haben, kurz vor der Entbindung. Das Leuchten der neuen Mutter und der Orgasmus. Ja, es kann alles zu diesem unangenehmen Moment führen, in dem sich Arbeitsschreie in ein orgasmisches Stöhnen verwandeln.

3. Mind Over Masturbation

Sie sagen, wenn Sie etwas Schlimmes wollen, wird es kommen. Anscheinend kann das gleiche für Ihren Höhepunkt gesagt werden. Durch eine Kombination aus Visualisierung, Zählen und der Erlaubnis, sich vergnügen zu lassen, können Frauen tatsächlich nicht nur im Bett, sondern auch im Kopf einen Orgasmus erreichen. Denken Sie daran, Übung macht den Meister!

4. Lautstärke auf OH!

Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Heizung im Schlafzimmer zu erhöhen? Versuchen Sie, die Lautstärke zu erhöhen. Das Einbeziehen hoher Geräusche in Ihre tantrische Spielzeit bringt sexuelle Energie in Hals, Brust und Kopf. Niedrigere Tonhöhen bringen Ihrem Unterkörper sexuelles Vergnügen. Stellen Sie die Lautstärke im Schlafzimmer von Null auf OH.

5. Übermäßiges Vergnügen führt zu übermäßigem Kissengespräch

Verwandeln Sie sich nach dem Zusammenbruch nach dem Höhepunkt in eine gesprächige Cathy? Dieser Drang, Ihre Gefühle nach sexueller Befriedigung zu reinigen, ist tatsächlich, dass Ihr Körper eine Neurochemikalie namens Oxytocin spült. Das natürliche Hoch mit einer Flut von Hormonen lässt übermäßiges Kissengespräch wie eine großartige Idee erscheinen. Halten Sie sich bis zum nächsten Morgen an das Löffeln (es hat den gleichen Effekt) und bewerten Sie dann Ihren Wunsch, die Gefühle auszuteilen, neu.

6. Vergnügen ist nicht universell

Während die im Internet viral gewordenen Boulevardzeitungen und Sexskandale dazu führen können, dass Sie etwas anderes glauben, ist Amerikas Sexualleben weniger als orgasmisch. Wenn es um die Häufigkeit, Vielfalt und Zufriedenheit der sexuellen Begegnungen eines Durchschnittsamerikaners geht, ist der risikoreiche Ruf unserer Nation nicht mit der Lebhaftigkeit Brasiliens oder Israels zu vergleichen. Als führende Weltmacht ist es an der Zeit, dass wir uns auch im Schlafzimmer dem Anlass stellen.

 

Vorherige Artikel Arbeiten Sie Ihren Urlaubsstress mit Sex ab!

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie angezeigt werden

* Benötigte Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen