Zum Inhalt
5 Tipps vor dem Kauf des ersten Sexspielzeugs

5 Tipps vor dem Kauf des ersten Sexspielzeugs

5 Tipps vor dem Kauf des ersten Sexspielzeugs

Der Kauf Ihres ersten Spielzeugs kann eine aufregende, aber auch frustrierende Erfahrung sein. Ich kenne das aus erster Hand, weil ich vor nicht allzu langer Zeit in derselben Position war. Ich gebe zu, ich war mir nicht mal sicher, nach was für einem Sexspielzeug ich suchen sollte. Am Ende kaufte ich ein paar „erste Spielsachen“, bevor ich mich für eine entschied, die ich stolz als „meine erste“ bezeichnen konnte.

Durch diese Erfahrung und meine Zeit bei UtimiEs ist nicht überraschend, dass ich einiges an Wissen über die Auswahl von Sexspielzeugen gesammelt habe. Egal, ob Sie einen Vibrator, einen Dildo oder etwas dazwischen kaufen, hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen bei der Auswahl des besten Sexspielzeugs für Sie hilft (damit Sie nicht so viel Zeit und Geld wie ich verschwenden müssen):

1. Überprüfen Sie das Etikett „Body Safe“

Befolgen Sie unbedingt die Faustregel, dass körpersichere Materialien nicht poröses Silikon, Glas und Holz enthalten. Es gibt zwar viele echte körpersichere Spielzeuge auf dem Markt, aber dort Es gibt genauso viele Phonies da draußen. Machen Sie ein bisschen zusätzliche Recherche, um sicherzugehen, dass es wirklich so ist is körpersicher. Spielzeughersteller haben die wachsende Beliebtheit von körpersicheren Materialien in Spielzeugen erkannt, weshalb sie damit begonnen haben, ihre Materialien als „sicher“ zu kennzeichnen, wenn sie es wirklich nicht sind.

2. Nehmen Sie sich Zeit

Das ist alles über dich! Fühlen Sie sich nicht gehetzt, sich für das erste Spielzeug zu entscheiden, das Sie sehen. Sicher, es gibt einige bekannte, aber das bedeutet nicht, dass es für alle richtig ist. Überlegen Sie, was Sie am meisten begeistert und wo Sie das in Ihrem Körper spüren. Haben Sie keine Angst, diese Gefühle und Triebe zu erforschen. Vertrauen Sie mir, mit all den Möglichkeiten da draußen gibt es etwas, das Ihre Frauenteile zum Singen bringt.

3. Es muss nicht wie ein Schwanz aussehen

Ich sage nicht, dass Sie sich von Schwänzen oder Dingen fernhalten sollten, die ihnen ähneln. Bitte auf jeden Fall - wenn Sie sie mögen, machen Sie es. Aber zögern Sie nicht, die designorientierten Sexspielzeuge zu entdecken, die diesem fleischigen Anhang nicht ähneln. Diese Spielzeuge wurden unter Berücksichtigung der Anatomie einer Frau entwickelt und sind oft bequemer.

4. Holen Sie sich ein gutes Schmiermittel

Utimi ist großartig ob Sie ein Anfänger oder ein Sexspielzeug-Experte sind. Es verringert die Reibung an Ihren Frauenteilen und macht es zu einer viel glatteren und angenehmeren Erfahrung. Ich empfehle Gleitmittel auf Wasserbasis, da es das Material in Sexspielzeugen nicht beeinträchtigt. Die „Faustregel“ war früher, dass Silikonschmiermittel Silikonspielzeug zersetzen. Nach meiner Erfahrung habe ich jedoch festgestellt, dass Silikonschmiermittel in Ordnung sind, solange Ihr Spielzeug es ist 100% Silikon und nicht mit anderen Materialien gemischt (was bei billigeren Sexspielzeugen ziemlich häufig ist). Machen Sie wie immer vorher einen Spot-Test!

5. Wenden Sie sich an Sex Toy Blogger

Ich kann das nicht genug betonen! Es gibt viele gut informierte Leute, die Sexspielzeug überprüfen, damit Sie fundierte Entscheidungen über Ihren nächsten Einkauf treffen können. Als ich nach einem einsteckbaren Spielzeug suchte, war ich überwältigt, wie viele Optionen es gab. Alle Blogger haben ihren eigenen Stil und ihr eigenes Flair. Sehen Sie sich also die an, mit denen Sie schwingen (ja, Wortspiel beabsichtigt).

Vorherige Artikel 3 Gründe, warum wir Sex im Freien lieben

Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie angezeigt werden

* Benötigte Felder

Sprache
Englisch
Dropdown-Liste öffnen